Kategorie: Uncategorized

Biokunststoffe als Teil der Kreislaufwirtschaft

Annarita Fiorente unterstützt am Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft der TUHH den Doktoranden Giovanni Galadeta bei einem Forschungsprojekt zur Rolle des Biokunststoffes Celluloseacetat in der Abfallverwertung

Die italienische Umweltingenieurin Annarita Fiorente arbeitet im HAMBURG INNOVATION PORT an einem Forschungsprojekt zu Biokunststoffen mit. Im Interview berichtet sie von ihrer Arbeit.

Förderung für digitale Lehre der TU Hamburg

TU-Präsident Andreas Timm-Giel, Forscher Leonard Francke, Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank und Projektinitiator Sönke Knutzen vor dem Mikroalgenreaktor im Ziegelwiesenkanal am Hamburg Innovation Port.

Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank und TU-Präsident Andreas Timm-Giel stellten im HAMBURG INNOVATION PORT ein neues Projekt zur Digitalisierung der Hochschullehre vor.

Öffentliche Vortragsreihe: Neue TUHH-Institute stellen sich vor

In einer öffentlichen Vortragsreihe stellen sich unter anderem die neuen Institute für Software Security, Secure Cyber-Physical Systems und Data Science Foundations der TU Hamburg vor.

Öffentliche Vortragsreihe ab dem 30. April 2021 im Rahmen der Neugründung der TUHH-Institute für Algorithmen und Komplexität, Software-Sicherheit, sichere Cyber-Physische Systeme und Grundlagen der Data Science.

Mit Big Data gegen Corona

Der Algorithmenforscher Prof. Matthias Mnich und sein Team haben eine neue Methode der Datenauswertung entwickelt, die zur Eindämmung der Corona-Pandemie beitragen könnte.

Der Algorithmenforscher Prof. Matthias Mnich und sein Team haben eine neue Methode der Datenauswertung entwickelt, die zur Eindämmung der Corona-Pandemie beitragen könnte.